PALMÖLFREI

Jeden Tag werden riesige Waldflächen in den Urwäldern unserer Erde abgeholzt und bei der Rodung niedergebrannt. Indigene Stämme werden mit Gewalt aus Ihren Lebensräumen vertrieben. Orang-Utans verbrennen bei der Brandrodung ihrer Heimatwälder oder werden gezielt getötet. Anschließend entstehen gigantische Anbauflächen für Monokulturen.

Der Grund für diese zerstörerischen Ereignisse ist der Anbau von Palmen für die Produktion von Palmöl. Angebaut auf gigantischen Flächen, die ehemals ursprünglicher Regenwald waren. Die Heimat für hunderttausende von Arten und indigenen Völkern. Als gigantischer CO2-Speicher und Sauerstoffproduzent werden die Urwälder unseres Planeten auch die Günen Lungen der Erde genannt.

Mittlerweile befindet sich in jedem zweiten Produkt Palmöl oder ein auf Palmfett basierter Inhaltsstoff. Nur der komplette Verzicht auf Palmöl stellt sicher, dass die geschilderten Ereignisse mit ihren fatalen Auswirkungen vermindert und nicht weiter unterstützt werden. Bei plantful verzichten wir auch auf Produkte die Bio-Palmöl enthalten. Anstrengungen für einen nachhaltigen Bio-Palmanbau gehen uns noch nicht weit genug und die Einhaltung von Bio-Standards sind nicht transparent.

Wer sich für Produkte OHNE Palmöl entscheidet setzt ein Zeichen gegen:

  • Die Zerstörung der Regenwälder
  • Die Dezimierung der Artenvielfalt
  • Die Entwurzelung und Tötung indigener Völker
  • Die Verschmutzung von Böden und Gewässern
  • Die Tötung von Orang-Utans

Aus diesen Gründen verzichten wir bei plantful komplett auf Palmöl und dessen Derivate.

Falls Du Fragen zum Thema Vegan oder zu unserem Sortiment hast, kannst Du uns selbstverständlich jederzeit unter info@plantful.de kontaktieren. Wir freuen uns auf Deine Nachricht!

Weitere Infos zu unseren Grundsätzen findest Du in den Beiträgen Vegan, Bio und Nachhaltigkeit

Dein Team von plantful