Cupper Be Happy Gewürztee, Bio, 20 x 2,0 g

Artikelnummer: 10369

EAN: 5021991940460

Alle Cupper-Tees stammen aus kontrolliert ökologischem Anbau und werden unter fairen Arbeitsbedingungen produziert.
Beschreibung anzeigen 
2,93 €
7,34 € pro 100 g

inkl. 5% USt., zzgl. Versand (DHL Paket)

Stück
sofort verfügbar (Lieferzeit: 1 - 5 Tage**)


Beschreibung
Cupper - Zauberhafte Tees zum Verlieben! Jede Tasse Tee zählt und ganz besonders deren Inhalt. Deshalb stammen alle Tees aus kontrolliert ökologischem Anbau und werden unter fairen Arbeitsbedingungen produziert. Kein Wunder also, dass der liebevoll verpackte Cupper Tee so gut schmeckt. Die rein natürlichen Zutaten sorgen für ein unverfälschtes und vollmundiges Tee Aroma, und das liebevoll gestaltete Verpackungsdesign bringt Farbe ins Tee Regal. Ein Schwung zitronige Frische und eine aufregend scharf-wurzigen Note aus Zimt, Ingwer und schwarzem Pfeffer macht jede Tasse zu einem kleinen Erlebnis. Eine Gewurzteemischung, die einfach zu einem Lacheln einladt ? ganz nach dem Motto: don´t worry, sip happy!
Merkmale
Inhalt:
40,0 g
Anwendung:
Den Teebeutel mit frischem, kochendem Wasser (100°C) übergießen und den Tee für 7-8 Minuten ziehen lassen.
Zutaten:
Zimt * (30%), Ingwerwurzel * (25%), Süßholzwurzel *, Fenchel *, Orangenschale (9 %)*, weißer Hibiskus *, natürliches Zitronenaroma * (3%), schwarzer Pfeffer *( 2%), Zitronenschalen * (1%). Hinweis: Enthält Süßholz - bei hohem Blutdruck sollte ein übermäßiger Verzehr dieses Erzeugnisses vermieden werden. Wenn du schwanger bist oder stillst, halte bitte vor dem GeNUSS Rücksprache mit deinem Arzt.
* aus kontrolliert biologischem Anbau
Enthalten:
Pfeffer, Umbelliferae, Zimt
Öko-Kontrollstelle:
GB-ORG-05
Bio-Zertifikat:
EU Bio-Logo
Inverkehrbringer:
Allos Hof-Manufaktur GmbH, Domshof 18-20, 28195 Bremen
Herstellerinfo:
Allos entwickelt unter anderem vegane Lebensmittel für Menschen, die nachhaltig genießen und wissen, was ihnen gut tut. Deshalb setzt Allos konsequent auf Bio. Denn die besten Lebensmittel brauchen keinen künstlichen Dünger und keine synthetischen Spritzmittel, sondern Nachhaltigkeit.