Cha Dô Vietnam Grüntee Suoi Bu Fairtrade, Bio, 200 g

Artikelnummer: 10361

EAN: 4019838090219

Grüntee von wild gesammelten Teeblättern. Kräftiger Tee mit extrem hohen Polyphenol-Gehalt.
Beschreibung anzeigen 
7,35 €
3,68 € pro 100 g

inkl. 5% USt., zzgl. Versand (DHL Paket)

Stück
sofort verfügbar (Lieferzeit: 1 - 5 Tage**)


Beschreibung
Grüntee von wild gesammelten Teeblättern. Kräftiger Tee mit extrem hohen Polyphenol-Gehalt. Würziger Grüntee vom ursprünglichen Teebaum im Norden Vietnams. Mit hohem Polyphanolgehalt. Die frisch geernteten Blätter, der Pflanze Camellia Sinensis, werden nach dem Ernten sterilisiert, dies verhindert die Fermentation. Anschließend werden die Blätter entsprechend verarbeitet. Abschließend werden die Blätter getrocknet, gradiert und das fertige Produkt verpackt.
Merkmale
Merkmale:
Inhalt:
200,0 g
Anwendung:
Die Teekanne vor Gebrauch heiß ausspülen. Je Tasse 1/2 bis 1 Teel. Grüntee in einen Filterbeutel geben und mit 80°C heißem Wasser überbrühen. 2-3 Min. ziehen lassen.
Zutaten:
Grüner Tee*
* aus kontrolliert biologischem Anbau
Öko-Kontrollstelle:
DE-ÖKO-001
Bio-Zertifikat:
EU Bio-Logo
Inverkehrbringer:
Cha Dô Teehandels GmbH, Lloydstr. 12, D-28217 Bremen
Herstellerinfo:
Cha Dô gehört zu einem weltweiten Netzwerk von Produzenten, Beratern und Verteilern. 32 Bio-Tee Produzentengruppen mit 35.000 Kleinbauern und 8 Plantagen in Indien, China, Afrika und Vietnam, sowie Distributeure in Deutschland, Frankreich, England und den USA haben ein System von gleichberechtigten Partnern gebildet, das die Ernte dieser Erzeuger exklusiv weltweit vermarktet. Gerechte Preise, hohe Tee-Qualität, als auch herausragende Standards für ökologischen Tee-Anbau, kennzeichnen diese Partnerschaft. Das Einbeziehen der Produzenten in den Vermarktungsprozess, schafft eine System der maximalen Transparenz, sowohl für den Kunden als auch für den Erzeuger. Die Zertifizierung der Erzeugergruppen nach den Standards des fairen Handels (FLO)eröffnet uns die Möglichkeit, diese Tees mit dem Fairtrade Logo zu vermarkten und zusätzliche Gelder für die Entwicklung dieser benachteiligten Regionen bereitzustellen.