Rapunzel Buchstaben Suppennudeln semola bunt, Bio, 250 g

Artikelnummer: 11308

EAN: 4006040152910

Die bunten Suppennudeln bringen Abwechslung in den Teller.
Beschreibung anzeigen 
1,49 €
0,60 € pro 100 g

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (DHL Paket GoGreen)

Stück
sofort verfügbar (Lieferzeit: 1 - 3 Tage**)


Artikeldetails
Die bunten Suppennudeln bringen Abwechslung in den Teller. Unser italienischer Pastificio stellt die Rapunzel Pasta nach alter Tradition nur aus bestem italienischem Hartweizengrieß und reinem Quellwasser her. Eine langsame und schonende Trocknung bei niedrigen Temperaturen sorgt für den typischen Geschmack und beim Kochen für den richtigen Biss. Rapunzel Pasta Semola wird aus ausgemahlenem italienischem Hartweizengrieß hergestellt. Sie enthält 65% des Getreidekorns. Nach der Pressung und Formgebung durch die entsprechende Matrize, erfolgt die langsame und schonende Trocknung über 8 Stunden bei maximal 65°C. Für die bunte Mischung wird ein Teil des Teiges mit Tomaten-, Spinat- und Rote Betepulver vermischt.
Herkunft:
Inhalt:
250,0 g
Anwendung:
Für 100g Nudeln je 1 Liter Wasser zum Kochen bringen und Salz hinzugeben. Nudeln ins Wasser geben und vorsichtig umrühren. Nach Beendigung der Kochzeit etwas kaltes Wasser zugeben, damit das Kochwasser nicht mehr siedet, und Nudeln abgießen. Kochzeit: 5 Minuten.
Zutaten:
HARTWEIZENGRIEß* ausgemahlen, Tomatenpulver*, Rote-Bete-Pulver*, Spinatpulver* enthält folgende allergene Zutaten: GLUTEN
* aus kontrolliert biologischem Anbau
Enthalten:
Gluten, Weizen
Spuren möglich:
Soja
Nährwerte pro 100 g / ml:
Energie kJ / kcal: 1482 kJ / 350 kcal
Fett: 1,60 g
davon gesättigte Fettsäuren: 0,40 g
Kohlenhydrate: 70,0 g
davon Zucker: 3,8 g
Ballaststoffe: 4,2 g
Eiweiß: 11,00 g
Salz: 0,030 g
Öko-Kontrollstelle:
IT-BIO-006
Bio-Zertifikat:
EU Bio-Logo
Inverkehrbringer:
Rapunzel Naturkost GmbH, Rapunzelstraße 1, D-87764 Legau
Herstellerinfo:
Produktqualität steht bei Rapunzel an erster Stelle. Das Qualitätssicherungs-Team nimmt daher eine Schlüsselposition im Unternehmen ein. Die Kontrollen der Rohstoffe beginnen bereits auf dem Feld. Bei Wareneingang werden alle Rohstoffe und Produkte beprobt. Zusätzlich werden sie durch anerkannte externe Labors unabhängig analysiert.