Natumi Sojadrink Calcium, Bio, 1 l

Artikelnummer: 11069

EAN: 4038375024228

Sojadrink mit Calcium ohne zugesetzten Zucker.
Beschreibung anzeigen 
1,99 €
1,99 € pro 1 l

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (DHL Paket GoGreen)

Stück
sofort verfügbar (Lieferzeit: 1 - 3 Tage**)


Artikeldetails
Leicht gekühlt zur Erfrischung, auch im Mix mit Früchten, Säften oder Tee. Die Drinks können auch zu Müsli, als Dessertgrundlage und heiß oder kalt wie Milch zum Kochen bzw. Backen verwendet werden.
Inhalt:
1,0 l
Anwendung:
Pflanzendrinks und vegane Kochcremes sind ausgeprochen vielseitig einsetzbar und eine wundervolle Alternative zu herkömmlicher Kuhmilch. Vegane Milchalternativen wie der Bio-Sojadrink Calcium von Natumi sind nicht nur vielseitig einsetzbar und toll im Geschmack. Sie sind vor Allem eine gewaltfreie und umweltfreundliche Alternative zur Kuhmilch.
Zutaten:
Wasser, SOJABOHNEN*(8%), Maissirup*, Seealge Lithothamnium (0,6%), Meersalz, natürlicher Vanille-Extrakt*
* aus kontrolliert biologischem Anbau
Enthalten:
Soja, Gemüse / Hülsenfrüchte, Mais, Vanillin
Nährwerte pro 100 g / ml:
Energie kJ / kcal: 215 kJ / 51 kcal
Fett: 1,9 g
davon gesättigte Fettsäuren: 0,5 g
Kohlenhydrate: 5,3 g
davon Zucker: 4,3 g
Ballaststoffe: 0,4 g
Eiweiß: 3,1 g
Salz: 0,11 g
Öko-Kontrollstelle:
DE-ÖKO-013
Bio-Zertifikat:
EU Bio-Logo
Inverkehrbringer:
Natumi GmbH, Gierlichsstraße 17, D-53840 Troisdorf
Herstellerinfo:
Natumi - rein. pflanzlich.: Unter den Milchalternativen bietet Natumi die größte Vielfalt an Produkten. Unsere Kunden entdecken immer wieder neue Leckereien in unserem Sortiment. Aber so innovativ wir auch denken, an unseren Grundsätzen haben wir in all den Jahren kein einziges Mal gerüttelt. Wir verwenden nur bestes Bio-Vollkorn aus kontrolliert ökologischem Anbau. Hafer und Dinkel kommen aus Deutschland, Reis und Soja aus Europa. Jeder unserer Drinks wird aus dem ganzen Korn beziehungsweise der ganzen Bohne hergestellt. Getreidepulver und zugesetzte Aromastoffe bleiben draußen. Unsere Getreidedrinks werden ausschließlich in Deutschland produziert. Daran werden wir auch in Zukunft nichts ändern. Schon gar nicht auf Kosten der Natur. Denn wie schon erwähnt: Natur macht glücklich.